Aktuelles 

Juni 2022: Der diesjährige Chamisso-Preis Dresden wird an die Schriftstellerin Katerina Poladjan verliehen. 

Erstmals beteiligt sich die Internationale Chamisso-Gesellschaft Berlin an der Preisvergabe. Lesen Sie dazu die Pressemitteilung:/downloads/files/Pressemitteilung_Chamisso-Preis_Mai_2022.docx

Mittwoch, 22.06.2022 | 17 Uhr:  "Chamissos Garten – Poetische Führung im Heinrich-von-Kleist-Park"

Rundgang mit unseren Mitgliedern Sibylle Nägele und Joy Markert im ehem. Botanischen Garten Berlins, heute Kleist-Park

Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung bitte bei den Museen Tempelhof-Schöneberg, vorzugsweise per E-Mail: Museum@ba-ts.berlin.deTel. 030 – 90277 6163 (Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-14 Uhr)

www.museen-tempelhof-schoeneberg.de

https://www.museen-tempelhof-schoeneberg.de/bezirkstouren.html

 

November 2021, Mitgliederversammlung Im Literaturhaus Berlin Am 22.11.2021 konnte wieder eine Mitgliederversammlung durchgeführt werden. Die beiden wichtigsten Entscheidungen:

Es wurde der Vorstand neu gewählt, ihm gehören jetzt an: Dr. Jutta Weber (Vorsitzende), Prof. René-Marc Pille (stekllvertr. Vorsitzender), Christel Lerch (Schatzmeisterin) Beisitzer sind: Dr. Dominik Erdmann, Prof. Walter Erhart, Sibylle Nägele, Prof. Michael Schmidt, Dr. Monika Sproll, Dr. h.c. Hanns Zischler. Marion Schulz wurde als Rechnungsprüferin gewählt.

Außerdem wurde beschlossen, den Sitz der Gesellschaft nach Berlin zu verlegen. Sitz ist dort das Literaturhaus, die Adresse der Gesellschaft ist nach wie vor bei der Vorsitzenden in Emmendingen.